Anträge des Sportbundes Hansestadt Greifswald e.V. an den Kreissporttag

Der Sportbund Hansestadt Greifswald e.V. sucht zum 01.03.2019 eine/n

Mitarbeiter/in

Aufgabengebiet:

  • Abwicklung des Schriftverkehrs mit Partnern, Behörden und Organisationen
  • Vorbereitung, Durchführung bzw. Begleitung vereinsübergreifender oder im Interesse

            der Hansestadt liegender Sportveranstaltungen und Beratungen

  • Auswertung und Dokumentation von Maßnahmen, Erstellen von Statistiken und

Sachberichten

  • Beratung der Vereine zur Sportförderung der Stadt und verknüpfende Anlaufstelle zum KSB
  • Sitzungen von Gremien der Universitäts- und Hansestadt Greifswald mit sportrelevanten Inhalten und Anknüpfungspunkten begleiten sowie vorhandene Sitzungsprotokolle und Festlegungen  sportbezogen analysieren und aufbereiten
  • Schnittstelle zum Immobilienverwaltungsamt und dem Amt für Bildung, Kultur und Sport
  • Absicherung von Sprechzeiten in der Geschäftsstelle des SB HGW

 Ihr Anforderungsprofil:

  • Verbundenheit zum Sport/Aktivitäten im Sport
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltungsstrukturen
  • sicherer Umgang mit den Standard-PC-Programmen
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden

Die flexible wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20,0 Stunden.

Die Stelle ist vorbehaltlich der Bereitstellung von Mitteln der Hansestadt Greifswald jeweils befristet für zwei Jahre zu besetzen.
Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, senden Sie bitte, bis zum 15.02.2019 unter Angabe der Bezeichnung “BL SBHGW”,  an: info@greifswald-sportbund.de oder Sportbund Hansestadt Greifswald e.V.,  Karl-Liebknecht-Ring 2, 17491 Greifswald.