Sportvereinsbefragung-im-Rahmen-der-Integrierten-Sportentwicklungsplanung-wird-verlängert-bis-zum-10.Juni-2018-sportbund-greifswald

 Liebe Vereinsvorstände,

Sie sind vom Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) bereits Anfang März 2018 darum gebeten worden, sich an einer Umfrage zur Sportvereinsentwicklung in der Hansestadt Greifswald zu beteiligen. Die Befragung ist Teil einer umfangreichen wissenschaftlichen Erhebung zur Sportentwicklung in unserer Stadt, die das INSPO im Auftrag der Stadtverwaltung Greifswald durchführt. Da ihr Sportverein sich aktuell noch nicht an der Umfrage beteiligt hat, möchte ich Sie hiermit noch einmal bitten, den Fragebogen auszufüllen. Der Umfragezeitraum wurde unter dem nachfolgenden Link bis einschließlich 10. Juni 2018 verlängert. Nutzen Sie die Chance, die Sportentwicklung in Greifswald aktiv mitzugestalten! Eine zukunftsorientierte Sportentwicklungsplanung kann nur gemeinsam mit Ihnen erfolgen!

https://ww2.unipark.de/uc/sportvereinsbefragung_greifswald2/

Falls Sie den Link nicht bearbeiten können, ist eine Abfrage per Telefon möglich. Dafür müssten Sie mir aber eine Telefonnummer, unter der der Ansprechpartner Ihres Vereins für die Befragung erreichbar ist, mitteilen.

Warum ist Ihre Beteiligung wichtig?

Für die  Hansestadt Greifswald sind die Themenfelder Sport und Bildung bei der Sicherung der Daseinsvorsorge von wesentlicher Bedeutung. Die bedarfsgerechte und nachhaltige Planung und Weiterentwicklung der sportlichen Infrastruktur stehen im Fokus der Betrachtung ebenso wie Fragen der Angebots- und Organisationsentwicklung. Wichtig ist, herauszuarbeiten wie und in welchen Bereichen die Universitäts- und Hansestadt Greifswald zukünftig in diesen Feldern mit dem Fokus auf Schulstandorte, Vereine und Sportstätten investieren kann.

Federführung und Koordination in dem Prozess zur Integrierten Sportentwicklungsplanung obliegen Nadine Hoffmann vom Amt für Bildung, Kultur und Sport. Sie steht für Rückfragen zur Verfügung. Tel.: 03834 8536-4562; E-Mail: n.hoffmann@greifswald.de

Bei Fragen an das Forschungsteam des Instituts für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) wenden Sie sich bitte an Projektleiter Prof. Dr. Michael Barsuhn. Tel: 0175.9260120; E-Mail: barsuhn@inspo-sportentwicklungsplanung.de