Offener Brief des Sportvereins HSG Uni Greifswald zum Thema Sport in Greifswald

Erklärungsansätze für den zum Teil katastrophalen Zustand einiger Sporthallen und Sportplätze und für die Versäumnisse in der Sportpolitik benannt hat. Der fortwährende Stillstand und Investitionsstau der letzten 10 Jahre ist leider der Ausgangspunkt der aktuellen Misere. Wir fordern die Stadt auf, aufzuarbeiten, wie es überhaupt zu diesen Versäumnissen kommen konnte.  Zusätzlich zu dem während der…

Details

Weihnachts- und Neujahrswünsche des Sportbundes Hansestadt Greifswald e.V.

Der Sportbund Hansestadt Greifswald e.V. wünscht allen Greifswalder Sportvereinen , den Vereinen der Region Jarmen, Tutow und Loitz, deren  Vereinsmitgliedern, ehrenamtlich tätigen Übungsleitern, Kampf- und Schiedsrichtern, Funktionären sowie Förderern und Sponsoren des Sports ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest. Darüber hinaus wünschen wir für das Jahr 2018 allen Sportfreundinnen und Sportfreunden  vor allem Gesundheit, persönliches Glück ,…

Details

Olympia PyeongChang 2018 ruft – Macht mit (kostenlose Unterrichsmaterialien für die Schulen) !

Gut zwei Monate noch, dann starten die Winterspiele 2018 in PyeongChang. Das Wetter und die Ergebnisse lassen in den vergangenen Tagen die Herzen der deutschen Wintersportfans höher schlagen – da kommen die Unterrichtsmaterialien der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) gerade recht. Abwechslungsreiche Methoden und vielfältige Inhalte sowie persönliche Erfahrungsberichte prominenter Sportlerinnen und Sportler machen Olympische und…

Details

Eine aktuelle Stunde zum Thema Sport in der Greifswalder Bürgerschaft am 11.Dezember 2017

(Foto: Jürgen Peters) Auf Antrag der CDU-Fraktion der Bürgerschaft fand gestern eine aktuelle Stunde zum Sport in Greifswald statt. Alle Fraktionen brachten dabei grundsätzlich zum Ausdruck, dass zukünftig in unterschiedlichen Bereichen des Greifswalder Sports mehr als bisher getan werden muss, insbesondere bei der Realisierung von dringend notwendigen Investitionen bei kommunalen und Vereinssportstätten sowie der allgemeinen…

Details

Hoher Sanierungsbedarf bei Greifswalder Vereinssportstätten – kontinuierliches Engagement der Hansestadt notwendig

Dazu eine Stellungnahme von Bernt Petschaelis, Vorsitzender des Sportbundes Hansestadt Greifswald e.V.: 30 kommunale Sportstätten bzw. Sportanlagen hat die Hansestadt Greifswald an 19 Greifswalder Sportvereine überwiegend langfristig verpachtet. Eine Größenordnung, wie sie in kaum einer anderen Stadt ähnlicher Größenordnung in M/V, zu registrieren ist. Damit konnten im kommunalen Haushalt in den zurückliegenden Jahrzehnten erhebliche Bewirtschaftungs-…

Details

DStGB Positionspapier zur Kommunalen Sportpolitik: Starker Sport – starke Kommunen

Starker Sport – Starke Kommunen Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung Sport ist ein bedeutender und integraler Bestandteil der kommunalen Gesellschaft. Von daher war es folgerichtig, dass 2008 eine Kooperationsvereinbarung  zwischen dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund sowie dem Deutschen Städtetag unter der Überschrift „Starker Sport – starke Städte…

Details

Dr.Henriette Bettin für ein halbes Jahrhundert ehrenamtlicher Tätigkeit im Sport geehrt

Der Sportbund Hansestadt Greifswald e.V. gratuliert Sportfreundin Dr.Henriette Bettin für die hohe Ehrung in der Landeshauptstadt Schwerin. Sie gehört zu den engagiertesten und ehrenamtlich tätigen Sportfreundinnen unserer Hansestadt, die über ein halbes Jahrhundert Vorbildliches für den Vereinssport, insbesondere für den Kinder- und Jugendsport, geleistet hat.Ein großes Vorbild für die jüngere Generation. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin…

Details

26. Sportehrentag der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Am 28.November fand der nunmehr 26. Sportehrentag der Universitäts- und Hansestadt Greifswald im Rathaus statt. Insgesamt 26 Ehrungen von langjährig und ehrenamtlich tätigen Übungsleitern, Schiedrichtern, Funktionären, Förderern des Sports sowie erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern wurden vom Oberbürgermeister Dr. Fassbinder, der Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher und dem Vorsitzenden des Sportbundes Hansestadt Greifswald, Bernt Petschaelis, vorgenommen. Dabei wurde…

Details

Sportentwicklungsplanung für die Hansestadt Greifswald kann begonnen werden

Nach Information der Stadtverwaltung wurde kürzlich der Vertrag zur Erarbeitung der Sportentwicklungsplanung zwischen der Hansestadt Greifswald und dem Institut für kommunale Entwicklungsplanung Potsdam abgeschlossen. Die dafür notwendigen finanziellen Mittel sind im aktuellen Doppelhaushalt enthalten.Diese Sportfachplanung ist besonders wichtig, um für die nächsten 10 Jahre ein Strategiepapier zur Entwicklung des Sports in unserer Stadt vorliegen zu…

Details