McArena – Halle fertig los (Anregungen auch für Vereine)

McArena Freiluft-Sporthalle im Sparda Sportpark des KIT Karlsruhe Überdachter Kunstrasenplatz bietet 800qm Sportfläche für viele Sportarten Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gehört deutschlandweit zu den führenden Forschungseinrichtungen. Mehr als 25.000 Studierende aus vielen Nationen Leben und Lernen auf dem Campus des KIT in Karlsruhe. Aber auch außerhalb der Hörsäle ist das KIT Karlsruhe besonders…

Details

Behindertensport in Greifswald – Aushängeschild des Leistungssports

„Das Landesleistungszentrum des Behindertensports,das beim Berufsbildungswerk Greifswald seit vielen Jahren angesiedelt ist, ist das Aushängeschild des Leistungssports im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Zahlreiche nationale und internationale Erfolge machen dies eindrucksvoll deutlich. Die Hansestadt Greifswald unterstützt diesen wichtigen sportlichen Bereich, der natürlich auch sehr Kostenintensiv ist, seit über zehn Jahren mit 5.000 Euro jährlich und der Bereitstellung kommunaler…

Details

2. Paralympischer Tag im Gesundheitszentrum der Hansestadt Greifswald

Foto: Sportbund Greifswald Der 2. Paralympische Tag auf dem Gelände des Greifswalder Gesundheitszentrums war ein voller Erfolg. So konnte man die erfolgreichen in Greifswald trainierenden paralympischen Sportler und deren Sportgeräte kennen lernen, Fragen zu den unterschiedlichen Sportarten stellen und sich über die zahlreichen nationalen und internationalen Erfolge der Sportler informieren. Sie sind nach wie vor…

Details

Wassersportvereine und Sportbund positionieren sich zur Sportförderrichtlinie und Hafengebührensatzung

Foto: Sportbund Greifswald Neufestlegung der Hafengebühren stellt einige Wassersportvereine vor existentielle Probleme. Der Sportbund, alle 3 Greifswalder Seglervereine sowie der Greifswalder Anglerverein setzten sich am Dienstag sowohl mit den neuen Hafengebühren als auch mit dem Entwurf der Greifswalder Satzung zur Förderung des Sports auseinander. Beide Dokumente werden die Entwicklung der maritimen Sportarten in der Hafenstadt…

Details

Entwurf der neuen Sportförderrichtlinie für die Hansestadt Greifswald

Der Vorstand des Sportbundes Hansestadt Greifswald e.V. ruft alle Vorstände der Greifswalder Sportvereine auf, bis zum 4.September 2018 (Dienstag), Hinweise und Anregungen zum vorliegenden Entwurf der neuen Sportförderrichtlinie für die Hansestadt Greifswald an info@greifswald-sportbund.de oder unserer Geschäftsstelle im Volksstadion zu schicken. Wir werden versuchen dies zu bündeln und entsprechend weiterzuleiten. Satzung zur Sportförderung UHGW_Entwurf

Details

Bericht vom Sportausschuss der Greifswalder Bürgerschaft vom 27.August 2018

Sportausschuss vertagt Abstimmung zur Neufassung der Sportförderrichtlinie Diskussionsbedarf insbesondere bei Investitionszuschüssen Ausschussvorsitzende fordert Aufklärung zu Gerüchten ums Volksstadion   Ein wesentlicher Beratungsgegenstand der Sportausschusssitzung vom 27.08.2018 war die Neufassung der städtischen Sportförderrichtlinie. Sie heißt nun  „Satzung zur Förderung des Sports in der Universitäts-und Hansestadt Greifswald“, ist eine Zusammenfassung dreier bisheriger Dokumente zur Sportförderung, stellt somit…

Details

Zwischenbericht über die Erstellung der Sportentwicklungsplanung für die Hansestadt Greifswald

Sportentwicklungskonzeption auf gutem Weg Forschungsinstitut bescheinigt Greifswaldern reges Sportinteresse und hohen Organisationsgrad Wie entwickelt sich das Sportbedürfnis der Greifswalder Bevölkerung in den kommenden Jahren? Welche Sport-und Bewegungsformen liegen im Trend? Hält der Zustrom in die Sportvereine an? Wie viele und welche Sporthallen-flächen und –anlagen werden an welchen Standorten in Zukunft gebraucht? Diesen und anderen Fragen…

Details