Stellungnahme des Greifswalder Sportbundes zum Bau einer Zweifeldsporthalle am Standort verlängerte Scharnhorststraße

Mit der Errichtung einer neuen Grundschule mit möglicher Orientierungsstufe am Standort der verlängerten Scharnhorststraße unterstützt der Greifswalder Sportbund ausdrücklich die Forderung zum Bau einer Zweifeldsporthalle an diesem Standort. Dafür gibt es mehrere Gründe: 1. Der Bau einer Einfeldhalle ist nicht mehr zeitgemäß, da der Bedarf nicht nur ausschließlich nach dem Umfang der Pflichtaufgabe Schulsport ausgerichtet…

Details

Grundsteinlegung für die neue Sporthalle der Caspar-David-Friedrich-Schule

Gestern fand in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung sowie Vertreter verschiedener Baubetriebe die feierliche Grundsteinlegung der neuen Sporthalle der Caspar-David-Friedrich-Schule in Greifswald statt. Sie wurden vom Oberbürgermeister Dr. Fassbinder und der stellv. Schulleiterin Frau A.Thurow herzlich begrüßt. Die neue Zweifelderhalle mit einer Grundfläche von 22 x 45 Meter wird nicht nur für den…

Details

Greifswalder Sportbund tauschte sich mit Oberbürgermeister Dr.Fassbinder zu kommunalen Sportproblemen aus

In dem halbjährlich stattfindenden Abstimmungsgespräch zwischen dem Oberbürgermeister der Hansestadt Greifswald, Dr.Fassbinder, und dem Vorsitzenden des Greifswalder Sportbundes, Bernt Petschaelis, ging es gestern um mehrere kommunale sportpolitische Themen, die sich teilweise mit den Punkten des letzten Sportausschusses deckten. So wurde sich über den aus Sicht des Sportbundvorsitzenden scheinbar sittenwidrigen Vertrag der Stadt mit der DLRG im Strandbad Eldena ausgetauscht. Hier gibt es akuten…

Details

Sitzung des Ausschusses für Sport, Soziales und Jugend vom 16.Oktober 2017

Foto: Jens Schröder Im Rahmen der Sportausschusssitzung der Greifswalder Bürgerschaft am 16.Oktober wurden verschiedene Themen des Greifswalder Sport besprochen.  So kritisierte der stellv. Vorsitzende der HSG Universität Greifswald, Bernd Grommelt,  das aktuelle Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Verteilung von “Knöllchen” im Bereich Hafenstr.56 und im Bereich der Südmole in Eldena. Damit wird das Parken der…

Details

Orteilvertretungen unterstützen Schaffung eines Denkmals für Ryckhangler

Ortsteilvertretungen Wieck/ Ladebow und Eldena unterstützen Antrag des Sportbundes auf Schaffung eines Denkmals für Ryckhangler.   Als Vertreter des Sportbundes HGW aber auch als Stadtführer bat Reinhard Bartl die Ortsteilvertreter von Wieck/ Ladebow und Eldena auf ihren Sitzungen am 10. 10.2017 um Unterstützung eines Antrages an die Hansestadt, in Wieck eine neue touristische Sehenswürdigkeit zu…

Details

Position des Greifswalder Sportbundes zum Entwurf der Hafengebührensatzung

Der Sportbund Hansestadt Greifswald vertritt weiterhin die Meinung, dass die Liegeplatzgebühren für Vereinsliegeplätze eingefroren werden und für 2017 so bleiben wie sie waren, da die Vereine mögliche zusätzlichen Kosten für 2017 nicht geplant haben. Wenn von vorgesehenen 68 Euro pro Meter Bootslänge auf 50 Euro reduziert werden kann, dann ist auch die alte Regelung von…

Details

Große Resonanz beim 1. Paralympischen Tag im Greifswalder Gesundheitszentrum

Der 1. Paralympische Tag auf dem Gelände des Greifswalder Gesundheitszentrums war ein voller Erfolg. So konnte man die erfolgreichen in Greifswald trainierenden paralympischen Sportler und deren Sportgeräte kennen lernen, Fragen zu den unterschiedlichen Sportarten stellen und sich über die zahlreichen nationalen und internationalen Erfolge der Sportler informieren. Im Rahmen einer zentralen Sportlerehrung trat auch der…

Details