Kinder--und-Jugendsport-on-tour-sportbund-greifswald

Bild: 99funken.de

Die Sparkasse Greifswald fördert mit diesem Projekt Vereine in der Region. Das könnte auch für Euren Verein eine Möglichkeit sein, Projekte zu verwirklichen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Mithilfe des Projektes sollen Spenden für die Reperatur und den Erhalt der Vereinsbusse gesammelt werden. Dieser Aufruf richtet sich an alle Freunde und Förderer des Kinder- und Jugendsportes. Evtl. spenden, bestätigen zudem die Ehrenamtliche Arbeit zahlreicher Übungsleiter.

Unser Projekt ermöglicht Kindern- und Jugendlichen eine sinnerfüllende Freizeitgestaltung. Das Haupteinzugsgebiet des HC-VG liegt in Greifswald Schönwalde, einem der sozialen Brennpunkte der Hansstadt Greifswald. Kinder- und Jugendliche dieses Stadtteils ermöglichen wir soziale Teilhabe, weit über die Grenzen von BuT hinaus. Regelmässiges Trainig, mit gut ausgebildeten Übungsleitern gibt den Kindern- und Jugendlichen Struktur und bringt jede Menge Spass. Egal ob im Winter-, Oster- oder Sommercamp steht neben dem Spass und dem freundlichen Miteinander, auch das Erlangen von sportlichen Erfolgen im Fokus unserer Arbeit. Im Flächenbundesland MV liegen die Austragungsorte für Wettkämpfe oftmals weit entfernt, 60 Kilometer Anfahrt sind für unsere SportlerInnen keine Seltenheit. Nur im Wettkampfbetierb können die Kinder- und Jugendlichen zeigen, was sich mit Hilfe von fleißigem, kontinuierlichem Training erreichen läßt. Insgesamt sind 17 Mannschaften im Spielbetrieb, sechs Schulen und drei Kindergärten möchten die zwei Mannschaftsbusse nutzen.

Der sehr mangelhafte Nahverkehr in MV ist leider keine Alternative. Für die Kinder- und Jugendlichen ist es immer wieder ein gemeinschaftsbildenes Erlebnis im Mannschaftsbus zu den Punktspielen zu fahren und viele schöne Ausflüge konnten nur mit den Mannschaftsbussen realisiert werden. Unsere gemeinsame gesellschaftliche Pflicht sollte es sein besonders Kindern- und Jugendlichen aus benachteiligten Familien ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen. Hierzu gehört auch die Teilnahme an Sportveranstaltungen und anderen sportlichen Aktivitäten.

Die gespendeten Beträge werden für den Erhalt und die Reperatur der Vereinsbusse verwendet.

Alle Mitglieder und Verantwortlichen des HC-Vorpommern Greifswald stehen hinter diesem Projekt. Wir alle hoffen, somit auch in Zukunft mobil zu bleiben. Initiatorin des Projekt ist eine Trainerin im Kinder- und Jugendbereich.  http://www.hsg-greifswald.de

Einer der Busse hat einen Getriebeschaden und beide Vereinsbusse benötigt zudem dringend neue Reifen.