Greifswalder-Unternehmer-unterstützen-den-Sportbund

Foto: Rita Krämer

Wollen wir Entwicklung – brauchen wir Synergien !

Gemeinsam besprachen die Unternehmer und der Sportbund die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit zwischen der Wirtschaft und dem Sport.

Zahlreiche Themen, wie z.B. die Neugestaltung des Philipp-Müller Stadions, wurden bewegt und es fand ein reger Gedankenaustausch statt. Die Unternehmer bestärkten den Sportbund in seiner Arbeit und zeigten große Bereitschaft, die Entwicklung von Sport- und Bewegungsräumen in der Region nachhaltig vorran zu treiben.

Der Sportbund bedankt sich bei allen Teilnehmern für Ihr Interesse.