Eine-aktuelle-Stunde-zum-Thema-Sport-in-der-Greifswalder-Bürgerschaft-am-11

(Foto: Jürgen Peters)

Auf Antrag der CDU-Fraktion der Bürgerschaft fand gestern eine aktuelle Stunde zum Sport in Greifswald statt. Alle Fraktionen brachten dabei grundsätzlich zum Ausdruck, dass zukünftig in unterschiedlichen Bereichen des Greifswalder Sports mehr als bisher getan werden muss, insbesondere bei der Realisierung von dringend notwendigen Investitionen bei kommunalen und Vereinssportstätten sowie der allgemeinen Sportförderung. Anläßlich der Haushaltsdiskussion für den Haushalt 2019/2020 wird sich im nächsten Jahr zeigen, ob es bereits erste Umsetzungsergebnisse geben wir. Darüber wurde die engagierte Arbeit aller 79 Greifswalder Vereine gewürdigt, insbesondere der Vereine, die kommunale Sportstätten gepachtet haben und teilweise umfangreich bewirtschaften.
Bernt Petschaelis, Vorsitzender des Greifswalder Sportbundes, trat im Rahmen der Diskussion als Gastreder zum Thema “Ausgewählte Schwerpunkte und Probleme des Sports in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald” auf. Im folgenden sein Referat;