Beratung von Führungsgremien des Greifswalder Sports beim Seesportclub Greifswald (3)

Beratung der Führungsgremien des Greifswalder Sports beim Seesportclub Greifswald

Am gestrigen Dienstag trafen sich Vorstände und Mitglieder des Sportbundes, des Sportrates sowie des Sportfördervereins zu ihrer traditionellen Beratung zu Beginn der Sommerpause auf dem vereinseigenen Sportgelände des Seesportclubs Greifswald.

Im Mittelpunkt der Beratungen standen Situation und Perspektiven des Vereinssports in Greifswald. Der Dank des Sportbundes galt den politischen Gremien, die sowohl eine mietzinsfreie  Geschäftsstelle im Volksstadion als auch Mittel für die Finanzierung einer halben hauptamtlichen Stelle bereitstellen konnten. Diese wird voraussichtlich ab September ihre Arbeit aufnehmen können. Über die Auswahl der 4 Bewerber entscheidet im kommenden Monat der Vorstand des Sportbundes unter Beratung zweier Mitglieder der Bürgerschaft.

Die Idealvariante, die Schaffung einer Vollzeitstelle unter Mitfinanzierung durch den KSB und Kooperationsvereinbarungen mit diesem, scheint derzeit nicht realisierbar zu sein. Sie wäre allerdings anzustreben um den Stellenwert des Sports in der Hansestadt auch für den Landkreis deutlich zu machen, so die Beratungsteilnehmer.

Investitionen in die Sportinfrastruktur der Stadt, insbesondere in vereinseigene Sportstätten seien das Gebot der Stunde, so Sportbundvorsitzender Bernt Petschaelis. Hier wären durch eine schnellstmöglichge Änderung der Sportförderrichtlinie Voraussetzungen zu schaffen, um investitionswillige Vereine von erheblichen Eigenanteilen zu entlasten, wie er in einem kürzlichen Gespräch mit dem OB anmahnte.

Die ehrenamtlichen Sportgremien werden auch weiterhin Aktionen der Stadt, wie das Fischerfest, unterstützen und sich an der Ausrichtung des Sportehrentages beteiligen.

Dazu erwartet der Sportbund Vorschläge der Vereine bis zum 30. September.

Eine Kutterfahrt auf dem Ryck und das ebenfalls traditionelle Grillen beendeten die Veranstaltung.

 

 

[TS_VCSC_Lightbox_Gallery content_images=”1899,1916,1915,1914,1913,1912,1911,1910,1909,1908,1907,1906,1905,1904,1903,1902,1901,1900″ content_images_size=”full”][/TS_VCSC_Lightbox_Gallery]