Am 29. Mai 1927 wurde das heutige Volksstadion unter dem Namen Greifswalder Kampfbahn bei Regenschauer und kräftigem Wind feierlich eröffnet. Vor knapp zwei Monaten wurde nun das Volksstadion (den Namen bekam es nach dem 2.Weltkrieg) 90 Jahre alt. Trotz verregneter Einweihung und zuvor langer Diskussion um den Standort hat sich die Sportstätte zur Kernsportstätte Greifswalds entwickelt. Aufgrund der unterschiedlichen Angebote für Schul- und Vereinssport, Sportfeste der Schulen und Kindertagesstätten, Fußballer, Leichtathleten, Skater, Freizeitsportler oder Klettergartenbesucher können insbesondere in den Sommermonaten täglich 1000 Nutzer unterschiedlicher Altersgruppen registriert werden, die sich umfangreich sportlich betätigen.
Aus der Zeit der Gründung vor 90 Jahren steht noch das Sanitärgebäude gegenüber dem Hauptplatz. Dort zogen sich schon die Sportler um, die vor 90 Jahren das Eröffnungsprogramm bestritten. Beispielsweise siegten die Greifswalder Germanenin einem Radballspiel gegen Stralsund 2:0. Die Hockey-Mannschaften des Akademischen Sportclubs verloren allerdings 0:6 (Männer) und 0:9 (Frauen) gegen den Stettiner Hockeyclub.
In den 90 Jahren hat das Volksstadion viele große Veranstaltungen erlebt. So z.B. spannende Fußballspiele der BSG Einheit Greifswald, Großfeldhandballspiele der HSG Greifswald in der DDR-Oberliga, Internationale Akademische Leichtathletiksportfeste oder das Gastspiel des FC Bayern München 1997.
Auch wenn in den zurückliegenden 20 bis 25 Jahren vier bis fünf Millionen Euro in das gesamte Stadion investiert und damit ganzjährig nutzbar wurde, hat sich in den letzten Jahren ein erheblicher Sanierungsstau angesammelt. Wenn das Stadion als Kernsportstätte der Hansestadt Greifswald und angrenzender Region auch zukünftig seinen Stellenwert behalten soll, sind in den nächsten Jahren geschätzte 7 bis 10 Millionen Euro notwendig, um die dringend notwendigen Investitionen tätigen zu können.
Zum 100. Jubiläum des Bestehens 2027 sollte dies Geschichte sein !

90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion
90 Jahre Greifswalder Volksstadion