sportbund greifswald Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das für den 14. September 2016 geplante 16. Sportfest der Gymnasien Vorpommerns nicht stattfinden wird.

Sportbund Hansestadt Greifswald e.V.,  K.-Liebknecht-Ring 2, 17491 Greifswald

An die 18 Gymnasien Vorpommerns sowie unterstützende bzw. beteiligte Institutionen und Einrichtungen (siehe Verteiler)

16. Sportfest der Gymnasien Vorpommerns fällt aus!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das für den 14. September 2016 geplante 16. Sportfest der Gymnasien Vorpommerns nicht stattfinden wird.

Hintergrund ist unser seit 2 Jahren offen ausgetragener Streit um den Verbleib einer Geschäftsstelle des Kreissportbundes in der Kreis-Universitäts-und Hansestadt Greifswald. Mit dem einzigen Standort in der Kleinstadt Anklam (vorher Greifswald, Wolgast und Pasewalk) ist diese Entscheidung des Kreissportbundvorstandes nun gefallen. Ab 1. September wird es keine Geschäftsstelle des KSB mehr in Greifswald geben. Obwohl sich in einer Befragung mehr als 10.000 Greifswalder Sportfreunde für deren Erhalt ausgesprochen hatten, konnten wir uns als Stadtsportbund nicht gegen die Mehrheit der Landvereine und deren Vertreter im Kreisvorstand durchsetzen.

Als eine Konsequenz werden die das Sportfest tragenden Greifswalder Vereine und wirden Kreissportbund, der sich nun auch noch als Träger dieses in Greifswald historisch gewachsenen und in Deutschland einmaligen Sportfestes sieht, nicht mehr unterstützen. Der Sportbund Hansestadt Greifswald e.V. geht davon aus, dass er mit Hilfe von Politik und Verwaltung der Stadt zum Jahresende wieder eine eigene Geschäftsstelle in Greifswald vorhalten kann und dann u.a. auch das Sportfest der Gymnasien Vorpommerns, dessen Federführung er seit 15 Jahren innehat, wieder ausrichten wird. Die Zusagen unserer Sportvereine dafür liegen vor.

Wir bedauern es außerordentlich, dass es der Vorstand des Kreissportbundes in den vergangenen 3 Jahren nicht verstanden hat, die unterschiedlichen Bedingungen in den Landesteilen angemessen zu berücksichtigen, auszugleichend und  integrierend zu wirken und stattdessen auf eine Politik von Mehrheitsentscheidungen setzt, die Minderheiten verprellt, zu Konfrontationen führt und letztlich den Sport im Landkreis und der Region behindert.

Liebe Schulleiter und Sportverantwortliche der 18 Gymnasien in der Region Vorpommern, wir würden uns freuen, wenn Sie uns mitteilen könnten, ob sie sich im kommenden Jahr wieder in Greifswald am Wettbewerb um den Titel  „Sportlichstes Gymnasium Vorpommerns“ beteiligen bzw. um Sieg und Platz in den 9 Mannschaftsdisziplinen mitkämpfen möchten.

Sehr geehrte Förderer und Unterstützer auf Stadt-, Kreis- und Landesebene, wir bedanken uns nachdrücklich für Ihr bisheriges Engagement; ohne Sie geht es nicht und wir werden zu gegebener Zeit wieder an Sie herantreten.

Immerhin waren es jedes Jahr 1000 Sportler der Abiturjahrgänge einer ganzen Region, die sich zu sportlichem Wettstreit in der Universitätsstadt trafen.

Mit sportfreundlichen Grüßen,

Bernt Petschaelis                                                       Reinhard Bartl

Vorsitzender                                    Vorstandsmitglied und Mitbegründer des Sportfestes

Verteiler:

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald Herrn Burmeister
Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Greifswald Herrn Dr. Albrecht
Fachgymn. der Berufl.-Techn. Schule  Greifswald Herrn Mattner
Ostseegymnasium Greifswald Frau Witte
Gymnasium Grimmen Herrn Kasch
Gymnasiales Schulzentrum Barth Herrn Schmidt
Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten Frau Schermuck
Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bergen Herrn Racky
Otto-Lilienthal-Gymnasium Anklam Herrn Ruta
Europäische Gesamtschule Insel Usedom Herrn Räsch
Schlossgymnasium Gützkow Herrn Uhlig
Philipp-Otto-Runge-Gymnasium Wolgast Herrn Roggow
Hansa-Gymnasium Stralsund Herrn Janke
Schulzentrum am Sund Stralsund Frau Landt
Fachgymn. der Beruflichen Schule Stralsund Frau Kahmann
IGS Grünthal Stralsund Herrn Renneberg
Fritz-Greve-Gymnasium Malchin Herrn Scherer
Evangel. Schulzentrum Martinschule Greifswald Herrn Skladny
Landrätin Landkreis Vorpommern-Greifswald Frau Dr. Syrbe
Landrat Landkreis Vorpommern-Rügen Herrn Drescher
Amtsleiter f. Kultur, Bildung u. Schulverwaltung LK Vorp.-Greifswald Herrn Berkenhagen
Schulverwaltungsamt Landkreis Vorpommern-Rügen Frau Ockert
Beigeordneter der Landrätin Dezernent Herrn Scheer
Minster für Inneres und Sport Mecklenburg-Voprpommern Herrn Caffier
Innenministerium M-V, Abt. Kommunalangelegenheiten Herrn Materna
Innenministerium M-V, Abt. Sport Frau Grübler
Landesförderinstitut M-V, GB Norddtsch. Landesbank-Sportförd. Frau Strauch
Landessportbund M-V Herrn Remer
Landessportbund M-V Frau Adrian
Vorsitzende Ausschuss für Sport, Soziales und Sport UHGW Frau Dr. Schwenke
Präsidentin der Bürgerschaft Univ.- und Hansestadt Greifswald Frau Socher
Oberbürgermeister Universitäts- und Hansestadt Greifswald Herrn Dr. Fassbinder
Kanzler der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald Herrn Dr. Flieger
Schulamtsleiterin des Staatl. Schulamtes Greifswald Frau Vierkant
Schulrätin Gymnasien des Staatl. Schulamtes Greifswald Frau Langhoff
Schulrat i.R. Herrn Reinhold
Sparkasse Vorpommern Herrn Kraatz
Vorsitzender des Sportrates des Sportbundes HGW e.V. Herrn Dr. Worm
Ehrenvorsitzender des Sportbundes HGW e.V. Herrn Dr. Jeran
Ehrenmitglied des Sportbundes HGW e.V. Herrn Frey
Ostsee-Zeitung Frau Degrassi
Nordkurier Neubrandenburg Herrn Schumacher
Amtsleiterin f. Jugend, Bildung, Sport, Wohngeld UHGW Frau Felkl
SG Greifswald e.V. – Sportartenverantwortliche Leichtathletik Frau Kemmler-Westphal
SG Greifswald e.V. – Sportartenverantwortlicher Basketball Herrn Hanke
SG Greifswald e.V. – Leiter Kampfrichter Leichtathletik Herrn Mussehl
ESV Turbine Greifswald e.V. – Sportartenverantwortlicher Volleyball Herrn Widra
Fußballverband Vorpommern e.V. Herrn Schumann
Vorsitzende Kreissportbund Vorpommern-Greifswald e.V. Frau Paul-Walther